Heilmassagen

Heilmassagen werden ärztlich verordnet und helfen ...

  • bei akuten und chronischen Schmerzen/ Beschwerden (Lumbago, Bandscheibenproblemen, Ischialgie, Cervicalsyndrom,..)
  • nach Sport- und Freizeitunfällen (Brüchen, Sehnenausrisse, Bänderverletzungen, Muskelverletzungen)
  • um tiefe muskuläre Verspannungen zu lösen
  • bei psychosomatischen Beschwerden (wie Reizdarm, Spannungskopfschmerz,..)
  • vor und nach Operationen
  • Funktionellen Störungen (dh. wiederkehrende Beschwerden wie Magen-Darm Probleme, Migräne,...)
  • Erkrankungen der Organe wie zb. der Lunge, Leber,...
  • Erschöpfungszuständen/ Burn Out

Tipp: Gemeinsam sind wir Stärker

Eine ideale Kombination aus Heilmassage, Physiotherapie und der fachkundigen Begleitung Ihres Arztes ist langfristig bei Beschwerden des Bewegungsapparates am erfolgreichsten. 

 

Angewandte Techniken:

Klassische Massage - Faszienmassage - Triggerpunkt Massagen - Tiefenmassage nach Marnitz - Manuelle Lymphdrainage - Segmentmassage - Bindegewebsmassage - Akupunkt Massage - Fußreflexzonenmassage - Schröpfkopf Massage - Dorn Breuss